Auf der Spitze des Berges

Insgesamt 700 Kilometer Passstraßen. Die Schweizer Gebirgszüge rauschen vorbei. In kurzen Sepentinen geht es bergauf zu den Glarner Alpen. Über den Wolken eine Verschnaufpause – danach weiter im oberen Drehzahlbereich über St. Moritz nach Meran. Am folgenden Tag wird der Wagen nochmals gefordert im Alpenmassiv, bis der Audi quattro RS am Achensee langsam ausläuft.

Kunderamp Magazin, Audi ServiceFotografie